Lacktrichterlinge

Ganz wichtig: Essbar heißt gut durchgegart, viele schmackhafte Pilze sind roh giftig!

Lacktrichterlinge

Violetter Lacktrichterling  (Laccaria amethystea),
Ein kleiner Pilz, aber manche Jahre recht häufig • bei Trockenheit verblasst der Pilz • oft findet man verwachsene Fruchtkörper • eigentlich ein geschmackloser Pilz, aber im Mischpilzgericht nimmt er  genug Geschmack auf • er bringt auch frische Farbe in das Gericht • Im  Pilzgericht werden nur die Hüte genutzt • Weil nach dem Erhitzen die  Farbe schön Lila bleibt, kann der Pilz auch zur Dekoration für Salate, Sülzen und anderem genutzt werden • Oft findet man auch untypisch gewachsene Fruchtkörper • Man könnte Violette Lacktrichterlinge mit giftigen Rettichhelmlingen verwechseln (Bild rechts)

violetter lacktrichterling
Violetter_Lacktrichterling_1
Violetter Lacktrichterling 2
Violetter Lacktrichterling 4
Violetter Lacktrichterling 3
Violetter_Lacktrichterling_und_Rettichhelmling_jiw

Braunroter Lacktrichterling (Laccaria proxima) Lacktrichterlinge sind nicht giftig, aber geschmacklich nicht besonders gut • Wer sich nicht auskennt, sollte diese Pilze meiden.

Braunroter_Lacktrichterling__Laccaria_proxima
Braunroter Lacktrichterling
Braunroter Lacktrichterling__4

Zwerg-Lacktrichterling (Laccaria tortilis)

Zwerglacktrichterlinge__2
Zwerglacktrichterlinge__1

Zweifarbiger Lacktrichterling (Laccaria bicolor),
es gibt weitere, sehr ähnliche Arten

Zweifarbiger_Lacktrichterling__Laccaria_bicolor
Home   Interessantes   Pilzberatung   Röhrlinge   Mit Lamellen   Lamellenähnlich   Mit Poren   Stachelig   Nichtblätterpilze   Kontakt