Träuschlinge

Ganz wichtig: Essbar heißt gut durchgegart, viele schmackhafte Pilze sind roh giftig!

Träuschlinge

Schuppiger Träuschling (Stropharia squamosa)giftig

Schuppiger_Traeuschling_jiw
Schuppiger_Traeuschling__Stropharia_squamosa___2_
Schuppiger_Traeuschling_4
Schuppiger_Traeuschling__Stropharia_squamosa___3_

Grünspanträuschling (Stropharia aeruginosa)essbar • aber sollte man lieber stehen lassen • Sporenpulver braun mit violett

Gruenspantraeuschling__5
Gruenspantraeuschling__3
Gruenspantraeuschling__2
Gruenspantraeuschling__ausgeblasst__2_
Gruenspantraeuschling__1

Grünblauer Träuschling (Stropharia caerulea) Sehr ähnlich dem Grünspanträuschling • Sporenpulver braun ohne violett

Grünblauer Träuschling (Stropharia caerulea) (1)
Grünblauer Träuschling (Stropharia caerulea) (2)
Grünblauer Träuschling (Stropharia caerulea) (3)

Rotbrauner Riesenträuschling (Stropharia rugosoannulata),
 Dieser Pilz wird auch Braunkappe genannt • Zuchtpilz • auf Mulch und ähnlichen Abfällen • Essbar • von vereinzelten heftigen Unverträglichkeiten wird berichtet.

Rotbrauner_Riesentraeuschling__2
Rotbrauner_Riesentraeuschling__7
Rotbrauner_Riesentraeuschling__9

Riesen-Träuschling (Stropharia rugosoannulata, Var. lutea) Die gelbe Variante vom Rotbraunen

Riesentraeuschling__2
Riesentraeuschling__5
Riesentraeuschling__Stropharia_rugosoannulata___3
Riesentraeuschling__Stropharia_rugosoannulata_1
Home   Interessantes   Pilzberatung   Röhrlinge   Mit Lamellen   Lamellenähnlich   Mit Poren   Stachelig   Nichtblätterpilze   Kontakt