Rötlinge u.ä.

Ganz wichtig: Essbar heißt gut durchgegart, viele schmackhafte Pilze sind roh giftig!

Rötlinge

Rötlinge sind keine Pilze für Anfänger. Einige sind sehr giftig, einige sind nur roh sehr giftig und nach genügendem Erhitzen essbar. Also besser die Pilze dort lassen, wo sie wachsen

Frühlingsrötling  (Entoloma vernum) • erscheint schon im Frühjahr
giftig

Fruehlingsroetling__1
frühlingsrötling (4)
Fruehlingsroetling__2

Riesen-Rötling (Entoloma sinuatum),
Giftig und
selten auf Rügen • Dieser Pilz wächst zwar etwas später als Mairitterlinge, könnte aber für einen “verspäteten” Mairitterling gehalten werden •  Aber bei Beachtung der gelblichen Lamellen sollten keine Verwechselungen auftreten.

Riesen_Roetling__5
riesen_roetling
Riesen_Roetling__2
Riesen_Roetling__6__jiw

Seidiger Rötling (Entoloma sericeum),
giftig • in Rasenfläche gefunden • wird auch als Seidiger Glöckling bezeichnet

Seidiger_Roetling__Entoloma_sericeum
Seidiger_Roetling__Entoloma_sericeum___2
Seidiger_Gloeckling_Entoloma_sericeum__1__jiw
Seidiger_Gloeckling_Entoloma_sericeum__2__jiw

Schild-Rötling oder Festfleischiger Frühlings-Rötling (Entoloma clypeatum), Bei Rosengewächsen.• Roh sehr giftig.

Schildrötling 1
Schildrötling 2
Schildrötling 3
Schildrötling 4

Würziger Tellerling (Clitopilus geminus), Speisepilz •  Ein Rötlingsverwandter, der jetzt zu den Räslingen gehört •  Auf Rügen sehr selten.

Wuerziger_Tellerling__Clitopilus_geminus___1
Wuerziger_Tellerling__Clitopilus_geminus___4
Wuerziger_Tellerling__Clitopilus_geminus___3
Wuerziger_Tellerling__Clitopilus_geminus___5
Home   Interessantes   Pilzberatung   Röhrlinge   Mit Lamellen   Lamellenähnlich   Mit Poren   Stachelig   Nichtblätterpilze   Kontakt